About

In German: (Translation below)

Ein herzliches Servus und Willkommen,

ich bin der Kevin, 26 Jahre alt, verheiratet und gebürtiger Augsburger. Bei meinem Blog “The Bavarian Animist” geht es vorallem um ein natürliches Leben im Einklang mit der Natur, aber auch um meine persönlichen Interessen wie dem Volksglauben, Mythologie, Brauchtum, der frühen Geschichte Europas und auch insbesondere meiner Heimat Bayern, als auch dem Schamanentum verschiedenster Völker. Ich versuche, verschiedene Traditionen, Sagen und Mythenwelten aufzuarbeiten und zu verstehen. Auf die kleinsten, verbliebenen Spuren einer vorchristlichen Zeit versuche ich einzugehen um dieses uralte, heidnische Weltbild tiefergehend zu erkunden.

Im privaten Leben bin ich gerne am Gärtnern. Das Thema Permakultur und Selbstversorgung interessiert mich sehr und so bin ich auch dabei, vieles in dieser Richtung selbst umzusetzen.

Wir alle sind Teil der modernen Gesellschaft mit ihren vielen Vorteilen, als auch Nachteilen. Mein Anliegen ist es aufzuzeigen, ob sich aus dem alten Wissen gegebenenfalls neue Perspektiven für uns finden lassen, und ob wir auch heute noch von den Sagenwelten lernen können. Ich versuche dies, so objektiv und neutral wie möglich zu gestalten. Ich bin kein Teil einer Szene, Organisation oder subkulturellen Bewegung, weder vegan noch “Neu-Zeit Esoteriker”, dementsprechend geht es hier zweifelsohne weder um Politik noch um Ideologien.

Es geht mir persönlich um das Mysterium Natur und das Erforschen uralter Weltbilder, den Mythen, Sagen, und vielleicht auch um ein neues Verständnis um die Beseeltheit der Natur im Allgemeinen. Willkommen!

cropped-asda.jpgEnglish:

Servus und Herzlich Willkommen!

I am Kevin, 26 years old, married, and born in Augsburg, Bavaria, Germany. I have created “The Bavarian Animist” in order to talk about an ancient lifestyle of hunters and gatherers and early agricultural tribes, that have lived in tune with nature. I am interested in Mythology, the early history of European tribes, including the early settlers of my home state of Bavaria, as well as all kinds of ancient beliefs, shamanism and possible pagan, pre christian origins of customs, traditions and tales. I am trying to understand the symbolism and the message of these tales and worldview that lies therein, in order to find out what and if we, as modern human beings, could still learn from these old tales.

In my private life, I am into hobby farming, permaculture and self sufficient living as a way of life and passion for being more independent. It’s a way of life, a passion and one can never learn enough in ones lifetime.

We’re all part of modern society, with all its amenities, its pro’s and con’s. it’s my main intent to learn new perspectives from old sources, ancient tales and the knowledge of lost cultures, that were deeply spiritual and animistic. I am trying as much as possible to remain neutral and objective. I am not a part of any scene, organization, or subcultural movement.

I enjoy my mental freedom and will not give in to any ideologies, subcultures with a dualistic way of thinking and politics. I am not a shaman, not vegan nor am I into the esoteric new age. But I am just a dedicated researcher with a passion and genuine love for nature.

“The Bavarian Animist” is about the mystery of nature, and trying to understand ancient tales, traditions and customs. Ancient myths are more than just words and the beliefs of pre historic tribes were very complex, not primitive. It’s about trying to understand, and what we could learn from them. Welcome!